stehmann’s blog

Just another FSFE Fellowship Blogs weblog

Fellowshiptreffen in Neuss

Am 25.04.2012 fand das “Düsseldorfer” Fellowshiptreffen in Neuss statt. Wir trafen uns in der dem Fnordeingang “nahegelegenen” Gaststätte Im neuen Marienbildchen. Im dortigen Obergeschoss waren wir ungestört und konnten das Vortragsprogramm in Ruhe abwickeln.

Auf verwunderte Nachfrage erfuhren wir von den anwesenden Neussern, dass “nahegelegen” auf dieser Rheinseite durchaus 1 1/2 bis 2 Kilometer Entfernung bedeuten kann.

Zunächst erläuterte vor allem Chrissie was der Fnordeingang ist (ein Hackerspace), wie er sich finanziert, wie er gegründet wurde, welche Schwierigkeiten der Trägerverein noch mit der Anerkennung seiner Gemeinnützigkeit hat und welche Aktivitäten im Hackerspace entfaltet wurden und werden. Die rheinischen Freifunker haben beispielsweise dort eine Basis gefunden. Auch hat der Fnordeingang als Hackerspace bereits in der c’t Erwähnung gefunden

Sodann erzählte der Chronist von der FSFE und ihrer Fellowship und begann: “Im Anfang war alle Software frei. …” Die mitgebrachten Informationsmaterialien fanden Interesse; was übrig blieb, wurde ich den etwa 1,5 km entfernten Fnordeingang gebracht, um dort ausgelegt zu werden.

Nach Speis’ und Trank und den Vorträgen begaben sich ist fast alle in den Fnordeingang, in dem weitere Mitglieder desselben warteten. Die Besichtigung gestaltete sich recht übersichtlich. Der Fnordeingang ist klein aber fein.

Es lag wohl zum Einen an den Wahlkampfaktivitäten mancher Interessierter und zum Anderen an dem Umstand, dass das Treffen in der Nachbarstadt auf der anderen Rheinseite stattfand, dass den Vorträgen nur fünfzehn Teilnehmer lauschten. Allerdings war die Frauenquote mit einem Drittel rekordverdächtig.

Das nächste Fellowshiptreffen in Düsseldorf findet am 30.05.2012 ab 19:30 Uhr wieder im Chaosdorf statt.

Leave a Reply