stehmann’s blog

Just another FSFE Fellowship Blogs weblog

Das Fellowshiptreffen in Düsseldorf

am 30.06.2010 wies trotz des schönen Sommerwetters, das eigentlich zu anderen Aktivitäten herausforderte, und trotz der Bundespräsidentenwahl am gleichen Tage eine deutlich zweistellige Teilnehmerzahl auf. Auch die Frauenquote lag am ganzen Abend stets deutlich über 25 %.

Es ist bereits eine gute Tradition, dass regelmäßige Teilnehmer interessierte auswärtige Gäste zum Fellowshiptreffen mitbringen. Daher konnten wir an diesem Abend zwei Teilnehmer aus dem nördlichsten Bundesland begrüßen, die dazu noch zwei Generationen von IT-Interessierten verkörperten.

Ein “neuer” Fellow hatte den Weg von Krefeld nach Bilk gefunden. Dieser ist auch aktiv in der LUKi, sodass sein Erscheinen wohl auch als “Frucht” des Engagements der FSFE auf dem Ökumenische Kirchentag in München angesehen werden kann.

Interessante Teilnehmer fanden auch am späteren Abend an unseren Tisch. Einer von Ihnen war kundig im Umgang mit NoSQL-Datenbanksystemen (CouchDB).

Es ergaben sich also interessante Gespräche unter freiem Himmel an einem schönen Sommerabend. Was will man mehr?

Das nächste reguläre Fellowshiptreffen ist am 28.07.2010 am üblichen Orte (Gaststätte Friedrichskrone Ecke Talstraße/Kirchfeldstraße in Düsseldorf) zur üblichen Zeit (ab 19:30 CEST). Eventuelle Änderungen würden vorher bekannt gegeben. Gleiches gilt für ein außerordentliches Treffen.

Leave a Reply