stehmann’s blog

Just another FSFE Fellowship Blogs weblog

Ein reguläres außerordentliches Fellowshiptreffen

fand am 11.12.2011 in der Geschäftsstelle Düsseldorf in der Talstraße statt. Regelmäßig einmal im Jahr an einem Sonntag Anfang Dezember gibt es dort nämlich ein außerordentliches Fellowshiptreffen. Zweck dieses Treffen ist neben dem Konsum von Plätzchen, Kaffee und Kuchen und dem fröhlichen Gedankenaustausch das Falten, Kuvertieren und Sortieren der jahresendzeitlichen Briefe unseres Präsidenten an alle Fellows. Dieses Mal ging es um 15:15 Uhr los.

Anwesend waren vier Fellows bei einer Frauenquote von 50%.

Ein erster Blick auf den zu verarbeitenden Content zeigte, dass unser Präsident die Kunst der Prägnanz beherrscht – alle Achtung: Alles Wesentliche auf nur 2 1/2 Seiten!

Dieses Jahr wurden wir vor neue Herausforderungen gestellt; aber das werden viele Fellows bemerken, wenn sie in den nächsten Tagen ihre Briefe erhalten.

Es wurde dunkel, es wurde Abend und schließlich war es fast 21:00 Uhr – aber wir hatten es dann geschafft. Alles gefaltet, kuvertiert, gefüllt, sortiert – Kaffee getrunken, Plätzchen gegessen, geredet. Sabine konnte auf Wunsch der anderen von der gut besuchten Chaosdorf-Party am Abend zuvor ebenso berichten wir vom Piratenparteitag.

Als die Kisten mit den wohlsortierten Briefen schließlich gestapelt waren, ging es zum gemütlichen Teil über. Wir unterhielten uns noch über dieses und jenes, Vergangenheit und Zukunft bis es schließlich 23:00 Uhr war und wir dann an den nächsten Tag und die Notwendigkeit von etwas Schlaf dachten.

Auch wenn wir nicht ganz so viele wie in den vergangenen Jahren waren – es hat Spaß gemacht und man hat wieder etwas über das Fellowship weltweit gelernt. Die höchste Fellowdichte pro tausend Einwohner gibt es übrigens in Liechtenstein – nunja: Andorra, San Marino, der Vatikanstaat und Monaco haben ihre Chancen noch nicht wahrgenommen ;-) .

Das nächste reguläre Fellowshiptreffen findet am 25.01.2012 ab 19:30 Uhr voraussichtlich wieder im Chaosdorf statt.

Ich wünsche allen Fellinen und Fellows ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Freies Neues Jahr.

Leave a Reply