Categories

 

January 2016
M T W T F S S
« Oct   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Bericht vom FSFE Rhein/Main Treffen im Januar

Am 6. Januar trafen wir uns zum ersten mal in diesem Jahr im Café Albatros und haben ordentlich unsere Agenda abgearbeitet. Mit dabei waren
Dirk, Andreas, Christian, Ferdinand, Thomas und ich. Nach der obligatorischen Vorstellungsrunde ging es weiter mit

1 Planung der weiteren Treffen in 2016

Die Coworking-Zentrale in Frankfurt hat uns angeboten ihre Räumlichkeiten für unsere Treffen zu nutzen. Das stieß auf großen Zuspruch und wir werden es zunächst so planen, dass wir unseren früheren Zwei-Monats-Wechsel wieder aufnehmen werden. Das bedeutet, dass wir weiterhin versuchen werden andere Gruppen und Organisationen zu besuchen um auch Menschen außerhalb unserer Filterblase zu erreichen. Die übrigen Treffen stehen natürlich auch allen an Freier Software Interessierten offen. Es werden dann eher “Arbeits-Treffen” in denen ein bestimmtes Projekt oder ein Vortrag oder ähnliches im Vordergrund steht. Danach wird es natürlich wie immer einen gemütlichen Teil geben :)

Zwischenzeitlich hat sich bereits geklärt, dass unser erstes Treffen in der Coworking Zentrale im März stattfinden kann. Näheres dazu in Kürze.

1.1 Jugendhäuser besuchen

Dieses Projekt ist ja nach ein paar zaghaften Emails, die leider unbeantwortet blieben, etwas eingeschlafen. Ich kam noch immer nicht dazu bei den bereits angeschriebenen Einrichtungen mal nachzuhaken, hoffe dass aber irgendwann mal tun zu können.

Der erste Entwurf für die Anschreiben und eine Liste der Einrichtungen, die auch Öffnungszeiten haben, die für uns relevant sind gibt es im EtherPad.

1.2 weitere Gruppen

So lange wir keine Jugendeinrichtungen an der Hand haben, sind unsere nächsten anvisierten Ziele:

  • erneut Darmstadt
  • CCC Wiesbaden
  • Freifunk Ffm
  • CCC Ffm

sofern sie denn mögen.

1.3 Rotlintstraßenfest

Wir werden uns wohl auch dieses Jahr wieder mit einem Stand auf dem Rotlintstraßenfest beteiligen.

Kennt noch jemand andere Straßenfeste an denen ein solcher Stand sinnvoll wäre?

1.4 MakersFair am 30./31. Januar

Eine Möglichkeit wie wir Freie Software auf dieser Messe hätten präsentieren können wäre ein Beispiel-Rechner gewesen auf dem die Programme, die wir auf den FS-Hand-outs vorstellen installiert wären.

Aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit haben wir uns dagegen entschieden dort einen Stand anzumelden. Vielleicht werde ich es aber schaffen wenigstens am Sonntag mal dort vorbeizuschauen. Hätte sonst noch jemand Interesse?

1.5 Linux Presentation Day im April

Leider habe ich mir hierzu keine Notizen gemacht. Ich kann mich nur schwach daran erinnern, dass zu dem Thema kaum etwas gesagt wurde. Wenn sich etwas in dem Bereich im Rhein/Main Gebiet ergibt, würde ich vorschlagen wir hängen uns da dran statt das Rad neu zu erfinden.

1.6 Programme auf den Handouts prüfen

Eines der angesprochenen “Arbeitstreffen” in der Zentrale wird wohl den Handouts gewidmet werden. Wir haben die ja blind von den Münchnern übernommen. Da ich einige Programme nicht kenne, würde ich mich persönlich wohler fühlen, sie wenigstens mal selbst ausprobiert zu haben. Außerdem kann man bei der Gelegenheit herausfinden, ob die URLs noch korrekt sind und ob sich nicht vielleicht bessere Alternativen finden lassen.

1.7 Mutterware Party

Auch wenn wir mit der Zentrale dafür einen geeigneten Ort haben würden, denke ich passt so ein Thema eher in die Räume des CCC.
Dirk hat sich bereit erklärt zu demonstrieren wie er Kalender-Einträge/Einladungen mit mutt verwaltet und ich würde die Kombination von mutt mit org-mode und notmuch zeigen. Wäre nicht schlecht, wenn sich noch jemand findet, der ein paar Mutt-Rezepte vorkochen kann.

Addressverwaltung und GnuPG-Einbindung würden mir noch spontan als Themen einfallen.

1.8 Vortrag über Lizenzen

Auf der fsfe-de Mailingliste hatte sich Michael Stehmann angeboten einen Vortrag über Freie Software Lizenzen bei uns zu halten. Dazu besteht Interesse. Hier warten wir mal ab, da er sich möglicherweise sowieso mal in Wiesbaden aufhalten könnte. Wenn sich da näheres ergibt, werden wir berichten.

2 Weitere Themen

2.1 XMPP

Im Zusammenhang einer Diskussion auf der Free-Your-Android Mailingliste, unterhielten wir uns über mögliche WhatsApp/Signal/Telegram Alternativen. Stärken und Schwächen bestimmter XMPP Clients (Resourcen und Prioritäten, OTR und OMEMO) und irssi und bitlbee.

2.2 Keysigning fand sogar mal wieder statt :)

2.3 Zustände und Gepflogenheiten bei Firmen-IT

2.4 ELSTAR und Freie Software

2.5 Status München

2.6 Great Firewall of China

Hierzu gab es vor Jahren auch mal ein Post von Hannes Hauswedel.

2.7 Kommunal”politik” in Eltville

2.8 mögliche Cryptoparty an Ferdinands Schule

2.10 Natürlich der 33C3

Wir wollen versuchen in 2016 mal ein paar Gesandte dorthin zu schicken. Die Vorträge des 32C3 schaut man sich am besten ohne Youtube direkt vom Media Server des CCC an und am allerbesten via BitTorrent.

Und das wars auch schon. Das nächste Treffen findet wieder im Café Albatros am 3. Februar 2016 statt und beginnt um 19:00 Uhr. Details dazu, wie immer im Wiki. Den Tisch werde ich wohl diese Woche buchen. Wer kommt noch?

flattr this!

Comments are closed.