stehmann’s blog

Just another FSFE Fellowship Blogs weblog

Pythonfoo im Chaosdorf am 27.06.2013

Ich nehme seit einiger Zeit mit einer gewissen Begeisterung an den wöchentlichen Pythonfoo-Treffen im Chaosdorf teil.

Es macht Spass, diese Programmiersprache zu lernen. Als Anfänger ist man dort ebenso gut aufgehoben, wie als erfahrener Programmierer, der etwas über diese spezielle Sprache lernen will oder sich austauschen möchte.

Am Donnerstag waren oerb und bison, die ansonsten den “Laden” etwas leiten, leider verhindert. Dafür war aber ein “Neuer” da, der sich als Informatiker outete. Ich bat ihn daher, uns etwas über Dekoratoren zu erzählen.

Nach kurzer Vorbereitunszeit war er dazu in der Lage. Es gab dann anschließend wohl keinen Zuhörer mehr, der nicht wusste, was Dekoratoren sind und wozu man sie sinnvoll einsetzen kann. Die nicht da waren, können es sogar nachlesen.

Danach konnte der Chronist sogar dem Neuen, der sich für Internationalisierung bzw. Lokalisierung unter Python interessierte, etwas über gettext und die Implementierung desselben in Python erzählen.

Insgesamt war auch dieser Abend wieder lehrreich und hat Spass gemacht — und das muss eben festgehalten werden!

One Response to “Pythonfoo im Chaosdorf am 27.06.2013”

  1. Pythonfoo im Chaosdorf am 08.08.2013 « stehmann’s blog Says:

    [...] schon berichtet, nehme ich seit einiger Zeit mit einer gewissen Begeisterung an den wöchentlichen [...]

Leave a Reply