stehmann’s blog

Just another FSFE Fellowship Blogs weblog

Zwei außerordentliche Fellowshiptreffen

Am 17.11.2012 zogen die T-Shirts, Strampler, Zippies, Hoodies etc. ins neue FSFE-Büro mit einem kleinen Zwischenaufenthalt in einem Waschsalon. Wir trafen uns um 10:00 Uhr morgens. Zunächst wurde der Inhalt des Lagers nach vorne geräumt, was sich teilweise als “zirkusreife Nummer” darstellte. Dann begann die Aktion “Occupy Waschsalon”.

Nachdem dort die ersten Kartons mit T-Shirts abgestellt worden waren, wurden sämtliche Sechszehn-Kilo- Waschmaschinen bis in den frühen Abend hinein in Beschlag gelegt. Von den etwa sechszehn Trocknern waren teilweise etwa zehn für die FSFE im Einsatz. Die Karre, die Kartons zum Waschsalon transportierte und dann Waschkörbe voller Wäsche ins neue Büro, war bald im Quartier ein vertrauter Anblick. Wir haben offenbar die Menge der Textilien etwas unterschätzt.

Ein Fellow, der um 12:00 Uhr erschien, konnte sofort sinvoll eingesetzt werden, denn er verfügte über praktische Kenntnisse des Bügels.

Im neuen Büro wurden die Hoodies und Zippies zum weiteren Trocknen hängend drapiert; T-Shirts und Strampler wurden sortiert, gebügelt, gefalten und sortiert in die Regale gelegt, sodass das Ladenlokal schließlich wie eine Boutique aussah.

Auch für das leibliche Wohl der fleißigen Helfer wurde gesorgt. Erst nachdem sich die Dunkelheit über Bilk gesenkt hatte, konnte man erschöpft, aber stolz auf das Geschaffte auseinander gehen.

Am darauf folgenden Wochenende folgte dann auch die Büroeinrichtung. Dabei war der Chronist allerdings nicht zugegen. Es wurde ihm aber berichtet, dass der Umzug zügig vonstatten ging. Als Lohn für die Helfer war historisch wertvolle Hardware ausgelobt worden.

Update: Es wurde inzwischen berichtet, dass auch die Plüschpinguine fröhlich in einen warmen Karton umgezogen sind und jetzt im Schaufenster stehen.

Nach insgesamt drei außerordentlichen Fellowshiptreffen in Düsseldorf im November folgt am 28.11.2012 ab 19:30 Uhr das letzte reguläre Fellowshiptreffen im diesem Jahr, welches wieder im Chaosdorf stattfindet.

Werner Koch wird den lange erwarteten Vortrag zum Org-Mode halten.

Gäste sind herzlich willkommen.

Leave a Reply