Sicheres und privates DNS

Metadaten sammeln…. Oder “umlenken” ohne das du’s mitbekommst… Hashes of expected file: – SHA256:e2ecc0fe05c22c89ac53327af5fc46049b207b65d9f7f7475a55cac7b2f3e85a – SHA1:6658b987d0c0969ec11c7d448a0ba63627622fcf [weak] – MD5Sum:294246327cdcda6728e40d97d9118b9e [weak] – Filesize:31405534 [weak] Hashes of received file: – SHA256:1031692c93414393d8220417c427a7f8837d3a9d68d31c29096cebce0bcf1ce8 – SHA1:2703a20c49c7e007280ed5d29ba7ce908e57a0e1 [weak] – MD5Sum:74cdad70648fcdd004f66985298a2298 [weak] – Filesize:1163264 [weak] Last modification reported: Mon, 30 Oct 2017 11:51:49 +0000 Was nutzt Ihr um sicheres DNS zu bekommen?

Software was HUPed

schon mal gelesen ? rsyslogd was HUPed   Sieht Mensch ja ab und an in so’nem GNU/Linux – Aber ich werde hier mal ein paar mehr Meldungen aus dem Syslog veröffenlichen.   Schon mal so was gelesen? kernel: [ 1159.863503] usb 2-1.6: usbfs: USBDEVFS_CONTROL failed cmd brltty rqt 128 rq 6 len 255 ret -110 brltty[523]: Read more »

Routerfreiheit, ausprobiert…..

Seit November 2013 arbeitet die FSFE mit anderen NGO an dem Problem, dass Menschen beim Vertragsabschluss mit einem Internet Provider auch einen Router beim Anbieter ordern müssen. Seit dem 01.08.2016 gibt es nun ein “Gesetz zur Endgeräte Freiheit” in DE. Und wir von der FSFE testen nun ob die Provider auch Wort gehalten haben. Ich Read more »