July 2014
M T W T F S S
« Mar    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Freedom-Tours-Bus-Premiere

Die Chemnitzer Linux-Tage 2011 sind vorbei und damit auch die Premiere der “Freedom Tours by FSFE”. O.k., der Bus ist letztes Jahr schon gefahren, aber da war es ja noch ein “Privatprojekt”. Inzwischen sind wir ja “aufgestiegen” :-)

Wer war denn drin, im Bus? Einige Mitreisende vom letzten Jahr und ein paar Neulinge dazu. Was ich besonders schön fand: Diejenigen, die dieses Mal nicht mitfahren konnten, hatten sich alle abgemeldet. Und zwar mit Begründung. Richtig lieb! Wenn die jetzt im nächsten Jahr wieder mitfahren – und alle von diesem Jahr – und dann noch ein paar neue… Ich würde mich freuen!

Die Busfahrt an sich war -ja, man muss es so sagen- wie üblich: Auf dem Hinweg gute Stimmung mit Spiel, Spaß und Unterhaltung bis zum Schluss, auf dem Rückweg leise Gespräche, Ruhe und viel Schlaf. Gelegenheit, die CLT Revue passieren zu lassen, Informationen und Gedanken auszutauschen und eben den Schlafmangel etwas aufzuholen…

Mit der BusfahrerIN hatten wir es in diesem Jahr auch gut erwischt, denn die war richtig nett!

In Chemnitz selber hatte ich auch ein Hotel organisiert, dass mit 4 Kilometern Entfernung etwas weiter weg lag, aber das Bus war ja vor Ort geblieben. Und so war auch der Schuttleservice zwischen Hotel und TU Chemnitz gesichtert. Übrigens nicht nur für die “Busfahrer”, sondern auch für andere CLT-Besucher, die im gleichen Hotel waren. Soviel Service muss sein.

Was gibt es sonst noch zu berichten?

Wir versuchen, Busse zu den RMLL und der OpenRheinRuhr zu organisieren. Ist natürlich abhängig von der Nachfrage, also bitte: Werbetrommel rühren und vor allen Dingen bei mir melden! Ja, und die nächsten CLT sind am 17./18.März 2012. Und der Bus fährt in jedem Fall wieder.

Zum Abschluss nochmal für alle, die die Freedom-Tours-Seite noch nicht kennen sollten:

http://wiki.fsfe.org/FellowshipProjects/FreedomTours

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>